Was bringt dir Meditation?

Die Vorteile von regelmässigem meditieren sind heute sogar wissenschaftlich belegt. Umso mehr erstaunt es, dass immer noch viele Menschen nicht wissen, wie man meditiert und was es bringt. Ich habe dir deshalb ein paar Vorteile zusammengestellt:

Psychologische Vorteile von Meditationen

  • Stärkere Fokussierung und Konzentration
  • Reduzierte Spannung, Angst und Stress
  • Klareres Denken und weniger emotionalen Aufruhr
  • Unterstützung bei Suchterkrankungen und anderen selbstzerstörerischen Verhaltensweisen
  • Mehr Kreativität und eine verbesserte Leistung in Arbeit und Sport
  • Erhöhte Selbstverständnis und Selbstakzeptanz
  • Emotionale Stabilität
  • Mehr Freude, Liebe und Spontaneität mit Meditation
  • Grössere Intimität mit Freunden und Familienmitgliedern
  • Tieferes Gefühl von Sinn und Zweck
  • Einblicke in eine spirituelle Dimension des Seins
  • Mehr Widerstandskraft (Resilienz)
  • Verbesserte Intuition
  • Mehr Energie
  • Positiveres Denken
  • Gesünderer Schlaf
  • Erhöhte Lernleistung

Physiologische Vorteile von Meditationen

  • Verminderte Herzfrequenz während der Meditation
  • Niedriger Blutdruck
  • Schnellere Erholung von Stress
  • Erhöhung der Alpha-Hirnwellen (für Entspannung zuständig)
  • Verbesserte Synchronisation der linken und rechten Hirnhälfte (für mehr Kreativität)
  • Reduziert den Cholesterinspiegel
  • Verringerter Verbrauch an Energie und Sauerstoffbedarf
  • Tiefere und langsamere Atmung
  • Muskelentspannung mit Meditation
  • Reduktion der Schmerzintensität
  • Stabileres Nervensystem
  • Verbesserung der Durchblutung im Gehirn
  • Gesteigerte Synchronisation der linken und rechten Hirnhälfte
  • Stärkung des Immunsystems